Datenschutzerklärung

Datenschutzrichtlinie

Dies ist die Datenschutzpolitik der l’Institut de Promoció Econòmica de Palafrugell (im IPEP). Bezieht sich auf die Daten von Personen, die mit denen in der Ausübung ihrer Befugnisse und Aufgaben. In Anbetracht der Funktionen der l’Institut de Promoció Econòmica de Palafrugell (im IPEP) einige Behandlungen sind das Ergebnis der Bereitstellung von Dienstleistungen für andere staatliche Aufgaben an ihn delegiert. Die Behandlung erfolgt in Übereinstimmung mit der Datenschutzverordnung Allgemeine durchgeführt (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 und den staatlichen Regelungen zu diesem Thema.

 

Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten?

Die Person, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist, ist der Stadtrat von Palafrugell (im Folgenden: Stadtrat) mit CIF P1712400I und Adresse in der Cervantes Street, 16, Palafrugell (CP 17200), Telefon 972613100, E-Mail-Adresse ajuntament @ palafrugell .cat und Webadresse www.palafrugell.cat.

 

Nach welchen Kriterien behandeln wir personenbezogene Daten

Bei der Verarbeitung von Daten übernehmen wir uneingeschränkt die Grundsätze der Allgemeinen Datenschutzverordnung.

  1. Wir behandeln sie rechtmäßig (nur wenn wir eine Rechtsgrundlage haben, die es uns ermöglicht, dies mit Transparenz vor dem Interessenten zu tun).
  2. Wir verwenden sie für bestimmte, explizite und legitime Zwecke, die wir erklären, wenn wir sie erhalten. In der Folge behandeln wir sie nicht in einer Weise, die mit diesen Zwecken nicht vereinbar ist.
  3. Wir verarbeiten nur die entsprechenden Daten, die relevant und auf das jeweils und für jeden Zweck Notwendige beschränkt sind.
  4. Wir bemühen uns, die Daten auf dem neuesten Stand zu halten.
  5. Wir bewahren sie für die erforderliche Zeit auf und halten uns an die Vorschriften zur Aufbewahrung öffentlicher Informationen.
  6. Wir wenden geeignete technische oder organisatorische Maßnahmen an, um eine unbefugte oder rechtswidrige Behandlung oder deren versehentlichen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu verhindern.

 

Wer ist der Datenschutzbeauftragte?

Der Datenschutzbeauftragte (Data Protection Officer, DPD) ist die Person, die die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien des Stadtrats von Palafrugell überwacht und sicherstellt, dass personenbezogene Daten ordnungsgemäß verarbeitet und die Rechte von Personen geschützt werden. Zu seinen Funktionen gehört die Beantwortung von Fragen, Vorschlägen, Beschwerden oder Beschwerden der betroffenen Personen. Sie können den Datenschutzbeauftragten schriftlich an die Cervantes Street, 16, Palafrugell (CP 17200) oder an die E-Mail-Adresse secretaria@palafrugell.cat wenden .

 

Zu welchem ​​Zweck verarbeiten wir die Daten und an wen kommunizieren wir sie?

Der Stadtrat verarbeitet die Daten, um seine Befugnisse und Funktionen auszuüben. Die Dienstleistungen des Stadtrats sind auf seiner Website und in seiner elektronischen Zentrale beschrieben. Eine vollständige Beschreibung der Behandlungen und der Zwecke, für die die Daten bestimmt sind, finden Sie Registrierung Behandlung Aktivitäten der Stadt.

Anmeldung

Die Einwohner der Gemeinde müssen in der Volkszählung erscheinen. Im Stadtrat führen wir die erforderlichen Verfahren durch, um es auf der Grundlage der Informationen der interessierten Parteien und der von Amts wegen durchgeführten Maßnahmen unserer Dienste auf dem neuesten Stand zu halten. Die Volkszählungsdaten werden verwendet, um den Wohnsitz in der Gemeinde nachzuweisen, die Adresse für Benachrichtigungszwecke zu kennen, Statistiken durchzuführen, die Wahlzählung zu erstellen und andere Zwecke zu erfüllen, die im Gesetz über die Grundlagen des lokalen Regimes und anderen Vorschriften für die Volkszählung festgelegt sind. Die Übermittlung von Volkszählungsdaten ist auf Fälle beschränkt, die durch die Vorschriften genehmigt wurden und unter anderem die Übermittlung an andere Verwaltungen vorsehen, wenn die Adresse eines Bürgers im Rahmen eines Verwaltungsverfahrens bekannt sein muss.

 

Verwaltungsverfahren und Formalitäten

Auf Anfrage der Interessenten verwenden wir ihre Daten, um die Verarbeitung jedes Verfahrens zu verfolgen. Der Verfahrenskatalog und das angewandte Verfahren können in der elektronischen Geshäftsstelle eingesehen wedenJe nach Verfahren können die Daten an andere zuständige Verwaltungen weitergegeben werden. In einigen Fällen müssen sie gemäß dem Grundsatz der Transparenz veröffentlicht werden.

 

Steuermanagement und Inkasso

Die Verwaltung von Steuern und die Erhebung anderer öffentlich-rechtlicher Einnahmen umfasst die Verarbeitung eines erheblichen Volumens personenbezogener Daten, Daten, die kontinuierlich verarbeitet werden und manchmal von anderen Verwaltungen stammen. Sie werden ausschließlich zu diesem Zweck behandelt. Unter Einhaltung der Vorschriften können die Daten an andere Verwaltungen weitergegeben werden. In einigen Fällen müssen sie zu Benachrichtigungszwecken veröffentlicht werden. Im Falle des Stadtrats wurden diese Maßnahmen an das Steuerverwaltungsorgan des Provinzrates von Girona delegiert.

Dienstleistungen

Für die Erbringung von Dienstleistungen verarbeiten wir die Daten, die von den Begünstigten bereitgestellt wurden oder die wir von anderen Verwaltungen erhalten haben. Das Anbieten dieser Dienste umfasst häufig das Verfolgen dieser Dienste und das Abrufen neuer Daten von Personen, die sie verwenden. Der Leistungskatalog kann im elektronischen Büro eingesehen werden In der Regel werden die Daten ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers des Dienstes nicht an Dritte weitergegeben.

 

Aktivitäten

In der Organisation von Kultur-, Freizeit-, Bildungs- oder Sport empfangen Daten von Menschen, die sie sich einschreiben, um die Aktivität zu organisieren. Als allgemeine Regel kommunizieren die Informationen nicht an Dritte ohne die ausdrückliche Zustimmung der Person, an der Aktivität beteiligt.

 

Kontakt

Wir beantworten Anfragen von Leuten, die Kontaktformulare auf unserer Website. Die Daten für diesen Zweck verwendet und kommunizieren nicht an Dritte weiter.

 

Versandinformationen

Mit der ausdrücklichen Genehmigung der einzelnen Person nutzt die Kontaktdaten zu uns zur Verfügung gestellten unsere Initiativen, Dienstleistungen oder Tätigkeiten zu informieren. Wir tun dies durch verschiedene Kanäle, je nachdem wie es jeder Person autorisiert hat. Nicht auf andere Menschen ohne ihre Zustimmung kommunizieren.

 

Datenmanagement unserer Lieferanten

Erfassung und Verarbeitung von Daten-Provider, die Waren oder Dienstleistungen erhalten. Die Daten können wirken als Selbständige und Vertreter von juristischen Personen Daten sein. Wir erhalten die Daten notwendig, die Geschäftsbeziehung zu halten und ausschließlich für diesen Zweck bestimmt ist. In Übereinstimmung mit den gesetzlichen Verpflichtungen (Steuerrecht) kommunizieren, um Daten an die Steuerbehörden.

 

CCTV

Der Zugang zu unseren Einrichtungen gemeldet, wenn anwendbar, die Existenz von Überwachungskameras durch das zugelassene Etikett. Die Kameras aufgenommenen Bilder der nur Punkte, in denen es gerechtfertigt ist, die Sicherheit von Menschen und Gütern zu gewährleisten. Die Bilder werden nur für diesen Zweck verwendet. Auch die aufgezeichneten Bilder von öffentlichen Straßen Maßnahmen im Bereich des Verkehrs zu unterstützen und aus Gründen der öffentlichen Sicherheit und die Einhaltung von Vorschriften. Die Lage dieser Kameras finden Sie im Anhang am Ende dieser Seite zu finden. Die Bilder werden ausschließlich für diese Zwecke verwendet. In begründeten Fällen werden die Daten der Strafverfolgungsbehörden und Justizbehörden oder Behörden zu informieren.

 

Was ist die rechtliche Legitimität für die Behandlung von Daten

Datenverarbeitung, die wir haben unterschiedliche Rechtsgrundlagen führen, abhängig von der Art der jeweiligen Behandlung.

 

Die Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen

Die Behandlung der Daten im Rahmen der Verwaltungsverfahren durchgeführt in Übereinstimmung mit den Vorschriften der einzelnen Verfahren. Es erfolgt in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen.

 

Erfülle öffentlich-rechtlichen Auftrag

Behandlungen aus unseren Leistungen haben seine Berechtigung im öffentlichen Interesse zu erfüllen. Auch erhalten Bilder mit Videoüberwachungskameras werden behandelt, um das öffentliche Interesse zu schützen.

 

Die Erfüllung eines Vertrages oder Vorvertrag

Wir behandeln unsere Daten-Provider nach den Regeln der Einstellung im öffentlichen Sektor selbst, das Ausmaß und die Tragweite, die für die Entwicklung der Beziehung. In einem anderen Sinne, sondern auch im Rahmen der vertraglichen Beziehungen oder vor, Behandlung von Menschen in Auswahlprozessen oder Teilnahme an unserem Institut beteiligt Daten.

 

Basierend auf Zustimmung

Wenn wir unsere Versandinformationen Initiativen tun, Dienstleistungen oder Tätigkeiten behandeln Kontaktaufnehmer mit Erlaubnis oder ausdrücklichen Zustimmung.

 

Aktivitäten

Bei der Organisation von Kultur-, Freizeit-, Trainings- oder Sportaktivitäten erhalten wir Daten von den registrierten Personen, um die Aktivität zu organisieren. In der Regel werden die Daten ohne ausdrückliche Zustimmung der an der Aktivität teilnehmenden Person nicht an andere Personen weitergegeben.

Kontakt

Wir kümmern uns um Anfragen von Personen, die die Kontaktformulare auf unserer Website verwenden. Die Daten werden nur zu diesem Zweck verwendet und nicht an andere Personen weitergegeben.

Personalauswahl

Wir erhalten Lebensläufe und berufen Personalauswahlprozesse ein. Die von den interessierten Parteien zur Verfügung gestellten Daten ermöglichen es, die Verdienste zu bewerten und die Angemessenheit des Profils der Kandidaten entsprechend den offenen oder neu geschaffenen Stellen zu analysieren. Sie kommunizieren nicht mit anderen Menschen.

Informationen senden

Mit der ausdrücklichen Erlaubnis jeder Person verwenden wir die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten, um uns über unsere Initiativen, Dienstleistungen oder Aktivitäten zu informieren. Wir tun dies über verschiedene Kanäle, je nachdem, wie jede Person es autorisiert hat. Sie werden ohne ihre Zustimmung nicht an andere Personen weitergegeben.

Verwaltung von Daten unserer Lieferanten

Wir erfassen und verarbeiten die Daten der Lieferanten, von denen wir Dienstleistungen oder Waren erhalten. Dies können Daten von Personen sein, die als Selbständige tätig sind, sowie Daten von Vertretern juristischer Personen. Wir erhalten die zur Aufrechterhaltung der Geschäftsbeziehung erforderlichen Daten und verwenden sie ausschließlich zu diesem Zweck. In Übereinstimmung mit gesetzlichen Verpflichtungen (Steuervorschriften) übermitteln wir Daten an die Steuerverwaltung.

Videoüberwachung

Der Zugang zu unseren Einrichtungen wird gegebenenfalls über das Vorhandensein von Videoüberwachungskameras unter Verwendung zugelassener Schilder gemeldet. Die Kameras zeichnen nur Bilder von Stellen auf, an denen die Sicherheit von Eigentum und Personen gewährleistet ist. Bilder werden nur für diesen Zweck verwendet. Bilder der öffentlichen Straße werden auch zur Unterstützung von Verkehrsaktionen und aus Gründen der öffentlichen Sicherheit und zur Gewährleistung der Einhaltung der Verordnungen aufgenommen. Die Position dieser Kameras finden Sie im Anhang unten auf dieser Seite. Die Bilder sind ausschließlich für diese Zwecke bestimmt. In begründeten Fällen übermitteln wir die Daten an die Sicherheitsbehörden oder -kräfte oder an die zuständigen Justizbehörden.

Wie lange behalten Daten

Die Datenaufbewahrungszeit wird durch mehrere Faktoren bestimmt, vor allem die Tatsache, dass die Daten, die die Zwecke benötigt, weiterhin gerecht zu werden, für die sie jeweils gesammelt wurden. Zweitens erhalten, um potenzielle Verbindlichkeiten für die Datenverarbeitung von der IPEP ansprechen, jede Anforderung und andere Behörden oder Justizbehörden zu erfüllen.

Folglich werden die Daten für die Zeit gehalten werden notwendig, um seine rechtliche Bedeutung oder Informationen zu erhalten oder die Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen unter Beweis stellen, aber nicht für einen Zeitraum, als nach den Zielen der Behandlung notwendig ist.

In bestimmten Fällen, wie Daten in den Aufzeichnungen und Abrechnung enthalten ist, erfordert Steuerrecht sie hält, bis sie Verantwortung in dieser Sache zu verschreiben.

Wenn die Daten über die Zustimmung der Person behandelt werden, betroffen sind gehalten ausschließlich auf Basis bis dieser Person Einwilligung widerrufen.

Schließlich wird im Fall von Bildern von Überwachungskameras aufgenommen wird für einen Monat höchstens gehalten, obwohl im Fall von Zwischenfällen, die die Zeit rechtfertigt notwendige Informationen zu erleichtern die Tätigkeiten der Einrichtungen und Sicherheitskräfte gehalten werden oder Justizorgane.

 

Was ist die rechtliche Legitimität für die Verarbeitung von Daten

Die von uns durchgeführte Datenverarbeitung hat je nach Art der Verarbeitung unterschiedliche Rechtsgrundlagen.

Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen

Die Verarbeitung der Daten im Rahmen von Verwaltungsverfahren erfolgt gemäß den für jedes Verfahren geltenden Regeln. Es wird in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Verpflichtungen durchgeführt.

 

Mission im öffentlichen Interesse erfüllen

Die Behandlungen, die sich aus der Erbringung unserer Dienstleistungen ergeben, haben ihre Berechtigung, das öffentliche Interesse zu befriedigen. Auch die Bilder, die wir mit den Videoüberwachungskameras erhalten, werden behandelt, um das öffentliche Interesse zu wahren.

 

Erfüllung eines vertraglichen oder vorvertraglichen Verhältnisses

Wir verarbeiten die Daten unserer Lieferanten nach den Vorschriften des öffentlichen Sektors in dem Maße und mit dem für die Entwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlichen Umfang. In einem anderen Sinne, aber auch im Rahmen vertraglicher oder vorvertraglicher Beziehungen, verarbeiten wir Daten über Personen, die an Auswahlprozessen teilnehmen oder unserer Institution beitreten.

 

Basierend auf Zustimmung

Wenn wir Informationen über unsere Initiativen, Dienstleistungen oder Aktivitäten senden, verarbeiten wir die Kontaktdaten der Empfänger mit deren ausdrücklicher Genehmigung oder Zustimmung.

 

Wie lange wir die Daten aufbewahren

Die Aufbewahrungszeit der Daten wird durch verschiedene Faktoren bestimmt, vor allem durch die Tatsache, dass die Daten noch erforderlich sind, um die Zwecke zu erfüllen, für die sie jeweils erhoben wurden. Zweitens bleiben sie erhalten, um mögliche Verantwortlichkeiten für die Verarbeitung von Daten durch den Stadtrat zu regeln und alle Anforderungen anderer öffentlicher Verwaltungen oder Justizbehörden zu erfüllen.

Folglich müssen die Daten für die Zeit aufbewahrt werden, die erforderlich ist, um ihren rechtlichen oder informativen Wert zu erhalten oder die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen nachzuweisen, jedoch nicht für einen längeren Zeitraum als gemäß den Zwecken der Verarbeitung erforderlich.

In bestimmten Fällen, z. B. bei den in den Buchhaltungsunterlagen und in der Rechnungsstellung enthaltenen Daten, müssen sie gemäß den Steuervorschriften aufbewahrt werden, bis sie die diesbezüglichen Verantwortlichkeiten vorschreiben.

Bei Daten, die ausschließlich auf der Grundlage der Zustimmung der betreffenden Person verarbeitet werden, werden diese aufbewahrt, bis diese Person diese Zustimmung widerruft.

Bei Bildern, die mit Videoüberwachungskameras aufgenommen wurden, werden sie maximal einen Monat lang aufbewahrt, obwohl bei Vorfällen, die dies rechtfertigen, die Zeit, die zur Erleichterung der Maßnahmen der Sicherheitskräfte erforderlich ist, oder der Justizorgane.

Die Vorschriften zur Aufbewahrung öffentlicher Unterlagen und die Stellungnahmen der Nationalen Kommission für Zugang, Bewertung und Auswahl von Unterlagen sind ein Maßstab, der die Kriterien festlegt, nach denen wir Daten aufbewahren oder entsorgen.

 

Welche Rechte haben Menschen in Bezug auf die Daten, die wir verarbeiten?

Gemäß den Allgemeinen Datenschutzbestimmungen haben die Personen, von denen wir Daten verarbeiten, die folgenden Rechte:

Zu wissen, ob sie behandelt werden. Jeder hat in erster Linie das Recht zu wissen, ob wir seine Daten verarbeiten, unabhängig davon, ob eine frühere Beziehung besteht.

In der Sammlung zu informieren. Wenn personenbezogene Daten von derselben betroffenen Person bezogen werden, müssen zum Zeitpunkt der Übermittlung klare Angaben zu den Zwecken vorliegen, für die sie verwendet werden, wer für die Verarbeitung verantwortlich ist und welche Hauptaspekte sich aus dieser Verarbeitung ergeben.

Um darauf zuzugreifen. Ein sehr weit gefasstes Recht, das beinhaltet, genau zu wissen, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden, zu welchem ​​Zweck sie verarbeitet werden, Mitteilungen an andere Personen (falls vorhanden) oder das Recht, diese zu erhalten. Eine Kopie oder Kenntnis der erwarteten Daten Haltbarkeit.

Um eine Berichtigung anzufordern. Es ist das Recht, fehlerhafte Daten, die von uns verarbeitet werden, zu korrigieren.

Um seine Löschung anzufordern. Unter bestimmten Umständen besteht das Recht, die Löschung der Daten zu verlangen, wenn sie unter anderem für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind und ihre Verarbeitung begründen.

Um die Einschränkung der Behandlung zu beantragen. Unter bestimmten Umständen wird auch das Recht anerkannt, die Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen. In diesem Fall werden sie nicht mehr verarbeitet und nur zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen gemäß den Allgemeinen Datenschutzbestimmungen aufbewahrt.

Zur Portabilität. In den in den Vorschriften vorgesehenen Fällen wird das Recht anerkannt, eigene personenbezogene Daten in einem strukturierten maschinenlesbaren gemeinsamen Format zu erhalten und diese an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln, wenn die betreffende Person dies beschließt.

Sich der Behandlung zu widersetzen. Eine Person kann Gründe in Bezug auf ihre besondere Situation angeben, die dazu führen, dass die Verarbeitung ihrer Daten in dem Ausmaß oder Ausmaß eingestellt wird, das Schaden verursachen kann, außer aus legitimen Gründen oder zur Ausübung oder Verteidigung gegen Ansprüche.

Keine Informationen zu erhalten. Wir reagieren sofort auf Anfragen, keine Informationen über unsere Aktivitäten und Dienstleistungen zu erhalten, wenn diese Einsendungen ausschließlich auf der Zustimmung des Empfängers beruhen.

 

Wie Rechte ausgeübt oder verteidigt werden können

Die soeben aufgeführten Rechte können ausgeübt werden, indem eine Anfrage an den Stadtrat unter der Postanschrift oder an andere in der Überschrift angegebene Kontaktdaten gesendet wird.

Wenn bei der Ausübung der Rechte keine zufriedenstellende Antwort erhalten wurde, kann eine Beschwerde bei der katalanischen Datenschutzbehörde über die Formulare oder andere Kanäle eingereicht werden, die auf ihrer Website ( www.apdcat.cat ) zugänglich sind .

In allen Fällen können Sie den Datenschutzbeauftragten per E-Mail unter secretaria@palafrugell.cat kontaktieren, um Beschwerden einzureichen, Klarstellungen anzufordern oder Vorschläge zu senden.

 

Annektieren. Standort der Videoüberwachungskameras

  • Lokales Polizeigebäude
  • Kann Mario Square
  • Kommunale Müllentsorgung
  • Kann Bech Gebäude
  • Citizen Attention Office (OAC)
  • Städtisches Schwimmbad
  • Llofriu Ampel
  • Palafrugell Tourismusbüro
  • Zugang zur Chopitea Straße in Calella
  • Zugang zur Carrer de la Caritat
  • Zugang zur Carrer de la Concordia
  • Zugang zur Promenade Cípsela de Llafranc
  • Leuchtturm von San Sebastián

DO NOT MISS

Nachrichten

  • TOURISTISCHE UMFRAGE

    TOURISTISCHE UMFRAGE   Willkommen in Palafrugell! Um auch weiterhin an den Einrichtungen unserer Ortschaft und unseres Landkreises zu arbeiten und Verbesserungen herbeizuführen, würden wir gerne lhre Meinung zum BAIX EMPORDÀ als Urlaubsdestination erfahren.  BEENDEN SIE DIE TOURISTISCHE UMFRAGE HIER     Vielen Dank für lhre Mithlife und schönen Urlaub!

    + MEHR
  • KULINARISCHEN VERANSTALTUNGEN: LA GAROINADA

    LA GAROINADA Von 15. Januar bis zum 28 März 2021    Die Garoinada ist eine der bekanntesten und traditionsreichsten kulinarischen Veranstaltungen in der Gegend von Girona. Sie fand erstmal 1992 statt und das dabei hauptsächlich verwendete Produkt sind Seeigel, die hier Garoines genannt werden. Dieses Ereignis findet immer mitten im Winter statt, vom Springniedrigwasser im [...]

    + MEHR
  • Artikel sprechen über uns

      Eine Fischerhütte mit Michelin-Stern By ninotsch Costa Brava, Reisen 11/05/2015     De mooiste plekken aan de Costa Brava (die je nog niet kende) Door Denise Miltenburg – 6 jul 2015      

    + MEHR
  • Spanske byer med dragende bølgebrus nord for Barcelona

      VÆRD AT VIDE Med 300 solskinsdage om året og et subtropisk klima er Costa Brava velegnet til ferie og weekendescapes året rundt. Men overvej at gå efter efterår og forår, hvis du vil være helt sikker på Alene-På-Stranden-Garanti. 3 favoritter: Spanske byer med dragende bølgebrus nord for Barcelona   By        

    + MEHR