VORSCHLÄGE

was Sie machen können in Palafrugell

Vorschläge

Kultur in Palafrugell

Josep Pla, Kork und zeitgenössische Kunst

Kultur in Palafrugell

Neben Havaneres, dem typischen Fischer-Singen, Camins de Ronda (den alten Küstenpfaden), Vies Verdes (Rad- und Wanderwege auf stillgelegten Bahntrassen) und Aussichtspunkten haben wir auch Museen und architektonisch interessante Gebäude zu bieten. Planen Sie einen Tag zur Besichtigung ein!

Neben Havaneres, dem typischen Fischer-Singen, Camins de Ronda (den alten Küstenpfaden), Vies Verdes (Rad- und Wanderwege auf stillgelegten Bahntrassen) und Aussichtspunkten haben wir auch Museen und architektonisch interessante Gebäude zu bieten. Planen Sie einen Tag zur Besichtigung ein!

1- Josep Pla-Stiftung: Diese Stiftung hat ihren Sitz im Geburtshaus des Schriftstellers und im Nachbarhaus. Neben der ständigen Ausstellung (Josep Pla 1897-1981) werden auch temporäre Ausstellungen gezeigt. Hier befindet sich auch eine Privatbibliothek und ein Dokumentationszentrum. In der Stiftung werden Konferenzen, Seminare , Präsentationen und vieles mehr abgehalten, dazu steht ein eigener Raum zur Verfügung. Das ganze Jahr über werden außerdem geführte Routen organisiert.

2- Das Korkmuseum von Palafrugell und das Besucherzentrum des im katalanischen Jugendstil erbauten Wasserturms von Can Mario: Das neue Korkmuseum wurde 2012 eröffnet und liegt im Zentrum der Stadt, in der ehemaligen Korkfabrik Can Mario. Das Gebäude ist im katalanischen Jugendstil, dem sogenannten Modernisme, gehalten. Dieses Museum ist weltweit das größte Museum zu diesem Thema. Auf dem gleichen Gelände kann man das Besucherzentrum besichtigen, das im Stil des Modernisme erbaut wurde, und heute das wichtigste Wahrzeichen von Palafrugell ist.

3- Museum für zeitgenössische Skulptur von Can Mario (Vila Casas Stiftung): Hier sind derzeit etwa 220 Skulpturen untergebracht, die aus der Zeit zwischen den 60er Jahren bis heute stammen und von verschiedenen Künstlern gefertigt wurden, die in Katalonien leben oder von hier stammen. Außerdem werden jedes Jahr temporäre Ausstellungen organisiert. Seit 2011 kann man im Garten von Can Mario eine Skulpturen-Sammlung mit Werken von Künstlern aus dem Empordà besichtigen. Die Ausstellung ist im Freien und in der Sala d’Empordà, einem Raum im Inneren des Museums untergebracht, der ausschließlich für temporäre Ausstellungen von Künstlern aus dem Empordà genutzt wird.

Andere Orte, deren Besuch lohnenswert ist (keine regelmässigen Öffnungszeiten, bitte nachfragen):
4- Cuixart-Stiftung: Das ehemalige Atelier des Malers Modest Cuixart liegt neben der Plaça de Can Mario. Hier befinden sich Bilder aus verschieden Schaffensepochen des Künstler, die man nach vorheriger Anmeldung sehen kann.
5- Sa Perola: Dieses Gebäude wurde Ende des 18. Jahrhunderts errichtet und von der Fischerzunft von Calella zur Konservierung der Baumwollnetze verwendet. Heute befindet sich hier das Touristen-Informationsbüro von Calella. Das Besucherzentrum hat die gleichen Öffnungszeiten wie das Touristen-Informationsbüro.
6- Kulturzentrum Bassa Rocas in Llofriu: Das ehemalige Herrenhaus einer sogenannten Amerikaner-Familie, wurde bis zu deren Schließung als Schule in Llofriu genutzt.
7- Bibliothek von Palafrugell: Das Gebäude stammt von Rafael Masó i Valentí, einem Architekten des katalanischen Neoklassizismus. Erwähnenswert sind der Laternenturm zur Belichtung in Form eines Tombours und die Decken mit grünem Keramik-Relief. Ursprünglich war das Gebäude im Jahr 1865 der Sitz der ersten Verbraucher-Genossenschaft der Provinz Girona (mit dem Namen Econòmica Palafrugellenca), seit 2001 beherbergt es die neue Bibliothek von Palafrugell.
8- Besucherzentrum der Gastronomie: Es befindet sich im Touristen-Informationsbüro von Palafrugell und hat die gleichen Öffnungszeiten.

1. www.fundaciojoseppla.cat – Tel. 972 305 577
2. www.museudelsuro.cat – Tel. 972 307 825
3. www.fundaciovilacasas.com – Tel. 972 306 246
4. www.fundaciocuixart.com – Tel. 972 300 958
5. www.visitpalafrugell.cat – Tel. 972 300 228
6. www.retecork.org – Tel. 972 303 360
7. www.bibgirona.cat/biblioteca/palafrugell – Tel. 972 304 809
8. www.visitpalafrugell.cat – Tel. 972 300 228

DO NOT MISS

Nachrichten

  • ES NIU

    Von Oktober 12 to 5. November 2017 Es Niu ist ein althergebrachtes Gericht aus Palafrugell. Ursprünglich wurde es ohne Fleisch zubereitet, denn es war ein typisches Essen in der Fastenzeit. Mehr Informationen hier

    + MEHR
  • Artikel sprechen über uns

      Eine Fischerhütte mit Michelin-Stern By ninotsch Costa Brava, Reisen 11/05/2015     De mooiste plekken aan de Costa Brava (die je nog niet kende) Door Denise Miltenburg – 6 jul 2015      

    + MEHR
  • Weihnachten in Palafrugell und Schlittschuhbahn

    Weihnachten in Palafrugell und Schlittschuhbahn Weihnachten in Palafrugell und Schlittschuhbahn, eine traditionelle Tätigkeit innerhalb Bobila gehalten Zusammen mit der Eisbahn, kostenlos in der Regel, eine Bar, Crêperie, Churros, Süßigkeiten und verschiedene Attraktionen für Kinder organisierte Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Familien.   Weihnachten in Palafrugell und Schlittschuhbahn 16 Ende Dezember 2016 8. Januar 2017 Die [...]

    + MEHR
  • Havaneras von Calella de Palafrugell

    Wie jedes Jahr üblich, kann man den volkstümlichen Havaneras Gesangsvortrag ab 22.30 Uhr am Por-bo-Platz oder per Leinwänden am Strand oder am Bildschirm (TV3) zu Hause erleben. Weitere Informationen finden Sie hier

    + MEHR