VORSCHLÄGE

was Sie machen können in Palafrugell

Vorschläge

Camins de ronda – Küstenpfade

Herz der Costa Brava!

Camins de ronda – Küstenpfade

Früh aufstehen, bequeme Wanderstiefel anziehen, Badehose und Strandtuch einpacken, und los geht es mit dem Auto ins Herz der Costa Brava! Wir schlagen Ihnen hier eine Wanderung auf den schönsten Teilen des Camí de Ronda, des Küstenpfads, vor. Unterwegs finden Sie dabei immer wieder Hinweistafeln mit Erklärungen und Wegweiser. Verlaufen ist damit also unmöglich!

Canadell – Port Bo – El Golfet – Cap Roig / Llafranc – Sant Sebastià / Tamariu

Früh aufstehen, bequeme Wanderstiefel anziehen, Badehose und Strandtuch einpacken, und los geht es mit dem Auto ins Herz der Costa Brava! Wir schlagen Ihnen hier eine Wanderung auf den schönsten Teilen des Camí de Ronda, des Küstenpfads, vor. Unterwegs finden Sie dabei immer wieder Hinweistafeln mit Erklärungen und Wegweiser. Verlaufen ist damit also unmöglich!

Gehen Sie bis zu Els Tres Pins, neben dem Hotel La Torre de Calella und fassen Sie Mut für die Wanderung entlang der Küste bis nach Cap Roig. Gehen Sie den Passeig del Canadell entlang, bemerkenswert sind hier die Gebäude aus der Kolonialzeit. Sie kommen so zum Hof des bekannten Gebäudes Casa Rosa und den Rundbögen des Strandes von Port Bo. Hier wird das beliebte Fischer-Singen, die Cantada d’Havaneres abgehalten. Nun geht es aufwärts und dann zum Strand von Port Pelegrí. Wenn Sie Lust haben, können Sie hier bei einem Tauchgang unseren Meeresboden ein wenig kennenlernen.

Vorbei geht es an der Bucht von Sant Roc, von hier geht es über Stufen aufwärts. Oben angekommen nehmen Sie den Weg, der um das Hotel führt und folgen ihm bis zum Golfet-Strand, einem der beliebtesten Strände des Gemeindegebiets. Gehen Sie ein paar Meter zurück und steigen Sie die Treppen hinauf, die zu der Straße führen, über die man den botanischen Garten von Cap Roig erreicht. Diese Gartenanlage gilt als eine der wichtigsten im gesamten Mittelmeerraum, mit tausenden von Pflanzen aus der ganzen Welt und Skulpturen von Künstlern aus In- und Ausland. Gehen Sie an der Burg vorbei, um mehr über die Geschichte dieses Gebäudes zu erfahren. Nun kommen Sie zu einem Weg, der zum lauschigen Badebereich der Woevodskys führt, der auch als Badewanne der Russin bekannt ist.

Wenn Sie Lust auf mehr haben, können Sie dem GR-92 in Richtung Süden folgen, hier liegen die Buchten Crit und Cala Estrata, in denen man nackt baden kann. Da es nicht einfach ist, zu diesen Buchten zu kommen, sind sie besonders urwüchsig und schön. Der Weg führt weiter und so kommen Sie schließlich zum Strand von Castell, zur Bucht Cala s’Alguer und nach La Fosca, ganz zum Schluss erreichen Sie den Ort Palamós. Wenn Sie es bis hierher geschafft haben, sind Sie Spitze!

Gehen Sie über den gleichen Weg zurück, jetzt können Sie alle Gelegenheiten nutzen, um Fotos von der Küstenlandschaft zu machen und um an einer der Terrassen von Calella eine Pause einzulegen. Mit neuen Kräften können Sie nun zum Ausgangspunkt zurückkehren und den Weg in Richtung Norden fortsetzen bis nach Llafranc. Nutzen Sie die Gelegenheit und essen Sie hier einen Arròs negre, einen schwarzen Reis. Dazu passt ein leckerer Wein aus dieser Gegend!

Nach dem Mittagessen, bevor es zurück zum Auto geht, können Sie bei der Kirche von Santa Rosa vorbeischauen und sich die römische Weinpresse ansehen, die sich daneben befindet. Danach sollten Sie zum Aussichtspunkt des Leuchtturms hinaufsteigen, um den Blick zu genießen, der sich von hier aus auf das Gebäudeensemble von Sant Sebastià de la Guarda bietet. Diese Route sollten Sie auf jeden Fall mit einem Besuch in Tamariu abschließen: dorthin kommen Sie in zehn Minuten mit dem Auto oder zu Fuß über die Cala Pedrosa Bucht in einer guten Stunde. Hier können Sie ein leckeres Eis schlecken und die Bucht entlang spazieren. Richtung Süden liegt der Liris-Strand mit seiner hundertjährigen Hütte und wenn Sie in Richtung Norden laufen, kommen Sie zur Aigua Dolça-Bucht. So können Sie einen angenehmen Abend in Tamariu verbringen.

DO NOT MISS

Nachrichten

  • ES NIU

    Von Oktober 12 to 5. November 2017 Es Niu ist ein althergebrachtes Gericht aus Palafrugell. Ursprünglich wurde es ohne Fleisch zubereitet, denn es war ein typisches Essen in der Fastenzeit. Mehr Informationen hier

    + MEHR
  • Artikel sprechen über uns

      Eine Fischerhütte mit Michelin-Stern By ninotsch Costa Brava, Reisen 11/05/2015     De mooiste plekken aan de Costa Brava (die je nog niet kende) Door Denise Miltenburg – 6 jul 2015      

    + MEHR
  • Weihnachten in Palafrugell und Schlittschuhbahn

    Weihnachten in Palafrugell und Schlittschuhbahn Weihnachten in Palafrugell und Schlittschuhbahn, eine traditionelle Tätigkeit innerhalb Bobila gehalten Zusammen mit der Eisbahn, kostenlos in der Regel, eine Bar, Crêperie, Churros, Süßigkeiten und verschiedene Attraktionen für Kinder organisierte Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Familien.   Weihnachten in Palafrugell und Schlittschuhbahn 16 Ende Dezember 2016 8. Januar 2017 Die [...]

    + MEHR
  • Havaneras von Calella de Palafrugell

    Wie jedes Jahr üblich, kann man den volkstümlichen Havaneras Gesangsvortrag ab 22.30 Uhr am Por-bo-Platz oder per Leinwänden am Strand oder am Bildschirm (TV3) zu Hause erleben. Weitere Informationen finden Sie hier

    + MEHR